Bernsteinwatte

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Bernsteinwatte zur energetischen Hausreinigung. Dabei wird diese ergiebige, intensive Watte verräuschert. 1ml sind ausreichend für ca. 80 m2 Wohnraum.

Produktinformationen

Alle Wesen hinterlassen Energiespuren in unserem Zuhause, unseren Büroräumen und auf unseren Grundstücken. Deutlich zu spüren ist dies oft in alten Häusern oder Ruinen, an Burgmauern und alten Plätzen. Dieses ungute Gefühl, man ginge am liebsten sofort wieder. Spürbar werden die Energien zum Beispiel nach Trennungen, Streit, Verlust oder sogar nach Todesfällen. Ebenso wie diese Beispiele kann uns ein bedrückendes Gefühl überkommen oder uns sogar beeinflussen. Wir werden unruhig, können schlecht Schlafen, bekommen vielleicht sogar eine Gänsehaut oder Kopfschmerzen – wir fühlen uns einfach unwohl, können aber nicht erklären warum dies so ist. Zur Wiedererlangung eines positiven Umfeldes ist die energetische Hausreinigung ideal. Negative Energiestrukturen werden geklärt und die Räume von schweren, belastenden Energien befreit, so dass wir ein positives Umfeld erlangen. Neue Kraft und lichtvolle Energien führen zu einer Verbesserung unserer Lebensqualität.

Mit der „Bernsteinwatte“ wird geräuchert. Ihr Duft ist schwer harzig und intensiv würzig.
Für die Räucherung mit Räucherkohle benötigst du eine feuerfeste Schale, oder Räucherschale, eine passende Menge Sand und Räucherkohle. Als Sand nehme ich Vogelsand. Beachte dabei, dass du im Anschluss wirklich nur ein winziges Stück auf die gut durchgeglühte Kohle legst. Sollte keine geeignete Räucherschale und -kohle vorhanden sein, kannst du auch ein einfaches, feinmaschiges Metallsieb über eine Kerze halten. Du gibst ein winziges Stück der Watte in das Sieb und setzt dadurch den Räucherungsprozess in Gang. Auf diese Art und Weise ist die Intensität auch freier bestimmbar. Indem du das Sieb dichter an die Flamme dran hältst oder weiter entfernst erhöhst du die Hitze auf die Watte. Damit dann auch die Intensität des Geruchs.
So gehst du jetzt langsam durchs Zimmer. Sobald die Watte verbraucht ist und aufhört zu rauchen kann ein neues kleines Stück verräuchert werden. Für einen ca. 25m² großen Raum empfehlen wir die Größe eines 2-Cent-Stückes nicht zu überschreiten, aufgrund der Intensität. Daran sieht man die Ergiebigkeit der „Bernsteinwatte“, was mich sehr beeindruckt hat. In jedem Raum wird ebenso geräuchert und damit die energetische Hausreinigung durchgeführt.
Der Bernstein-Rauch sucht die negativen Energien förmlich und harmonisiert sämtliche Ebenen in kürzester Zeit. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nach ca. 15 Minuten ein kräftiges Lüften zusätzlich extrem befreiend wirkt.
Danach einfach hinsetzen und die neuen, positiven Energien genießen.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Weiß, 1ml Gläschen
Weiß 2 x 1 ml Gläschen
Schwarz 1ml Gläschen
Schwarz 2 x 1ml Gläschen

Produktdetails

Created with Sketch.

In einem besonderen Herstellungsverfahren konnten wir aus dominikanischem "blauen Bernstein" diese Bernsteinwatte fertigen. Sie erinnert sehr an Zuckerwatte, weswegen uns der Produktname "Bernsteinwatte" am ehesten zusagte. Es gibt sie in 2 Variationen in weiß und schwarz. Die Varietät "blauer Bernstein" wird sehr selten in einem tiefen schwarz gefunden, daher kommt es hier zu einem Preisunterschied der weißen Bernsteinwatte gegenüber.

Besonderheiten

Created with Sketch.

Ich verwende für unsere „Bernsteinwatte“ die Varietät „blauer Bernstein“ vom Dominikanischen Bernstein. Die ausgewählten Rohsteine lieferten in unseren Experimenten einfach wahnsinnig viel „Wums“ und haben sich besonders eifrig an die Arbeit gemacht. Jedes Rohstück prüften wir ausführlich auf die Eignung zur energetischen Hausreinigung.

Nach Überlieferung der Steinheilkunde soll Bernstein die Lebensfreude wecken und das Wohlbefinden fördern. Diese Eigenschaften sind daher besonders gut für diesen Zweck geeignet.